| 0 Comments

Während die Covid-19-Pandemie viele Wirtschaftsbranchen in eine tiefe Krise gestürzt hat, erwiesen sich die Immobilienmärkte selbst im ersten Corona-Jahr als außerordentlich robust. Wie schon in den Jahren zuvor sind auch 2020 die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland weiter gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Postbank Wohnatlas hervor.

Die Studie verzeichnet In fast allen Landkreisen und kreisfreien Städten (94 Prozent) einen Anstieg der Immobilienpreise. Für Eigentumswohnungen im Bestand kletterten sie zum Beispiel um durchschnittlich 9,6 Prozent – stärker noch als im Jahr 2019.

Als Ursachen für den Preisanstieg macht die Studie die anhaltend hohe Nachfrage nach Wohneigentum, das niedrige Zinsniveau für Immobilienfinanzierungen und den nach wie vor nur stockend verlaufenden Ausbau des Wohnungsangebots aus.

Nach wie vor sind Wohnimmobilien im Süden des Landes am teuersten. Von den zehn Landkreisen mit den höchsten Preisen pro Quadratmeter liegen neun in Bayern. Spitzenreiter in dieser Kategorie bleibt allerdings der Landkreis Nordfriesland, zu dem die Inseln Sylt, Föhr und Amrum gehören. Hier kostet der Quadratmeter knapp 6.800 Euro.

Unter den Metropolen ist München weiterhin die Stadt, in der Käufer das meiste Geld für den Kauf einer Immobilie ausgeben müssen – auch wenn sich der Anstieg mit gut 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr etwas verlangsamt hat. Aktuell kostet der Quadratmeter in München mehr als 8.600 Euro.

Ein Effekt der Coronavirus-Pandemie ist laut der Studie die spürbar gewachsene Sehnsucht vieler Städter nach einem entspannten Leben auf dem Land. Das wirkt sich unter anderem auf die Entwicklung der Immobilienpreise in den sogenannten Speckgürteln der Großstädte aus. So sind etwa in allen acht an Berlin angrenzenden Landkreisen die Kaufpreise im zweistelligen Prozentbereich.

Quelle: Postbank Wohnatlas 2021; Stand: 9. März 2021

Tipp für Verkäufer: Wissen Sie, was Ihre Immobilie wert ist? Führen Sie jetzt die kostenlose und unver­bindliche Online Marktpreiseinschätzung der Postbank Immobilien GmbH durch.

Foto Header: Mauritius Images