Zum Dahinschmelzen: Winter-Deko aus filigranen Papierkristallen.

Diese hübschen Schneekristalle können Sie ganz einfach selber basteln. Und so geht’s:

Das brauchen Sie

  • weiße Pappe
  • Cutter
  • Lineal
  • Lochzange
  • Schere
  • pro Stern 30 cm weißes, 3 mm breites Satinband
  • dreieckiger Klebestift

So wird’s gemacht

1. Aus der Pappe 1,5 cm breite Streifen zuschneiden – für den großen Stern 8 x 34 cm und 8 x 25 cm, für den kleinen Stern 8 x 26 cm

 

2. Die 34 cm langen Streifen in der Mitte knicken und die beiden Seiten der Streifen im Abstand von 6 cm zur Mittellinie nach innen knicken.

 

3. Die offenen Enden mit dem Klebestift ca. 1 cm breit bestreichen und zusammenkleben.

 

 

4. Die unteren kürzeren Kanten ebenso zusammenkleben.

5. Die Zwischenelemente einfügen. Dafür die 25 cm langen Streifen genauso verarbeiten wie oben beschrieben – allerdings hier beide Seiten des Streifens im Abstand von 5 cm zur Mittellinie nach innen knicken. Elemente zwischen die Sternzacken kleben. Die kleinen Sterne wie unten gezeigt anfertigen – allerdings hier die beiden Seiten der Streifen im Abstand von 5 cm zur Mittellinie nach innen knicken.

 

6. Sterne jeweils an einer langen Zacke lochen und Band zum Aufhängen befestigen.

 

Weitere tolle Deko-Tipps finden Sie in “Deko it yourself”

Gräfe und Unzer Verlag, 14,99 Euro. Foto: GU / Olaf Szczepaniak

Gewinnspiele & Aktionen

Hier können Sie regelmäßig hochwertige Preise gewinnen – jeweils zum Themenschwerpunkt Planen & Bauen, Einrichten & Gestalten, Garten & Grund oder Tipps & Trends.